ENDODONTIE

Wir erzielen dank unseres spezialisierten Personals und hochtechnologischer Ausstattung erstklassige Erfolge, weshalb auch andere Praxen in diesen Fällen ihre Patienten gerne an uns überweisen.

Unsere Zähne setzen sich zusammen aus Schmelz, Dentin, Zement und Pulpa. Aus Blutgefäßen und Nerven bestehend, bildet die Pulpa den Kern eines jeden Zahns und liegt zum großen Teil in den Wurzelkanälen. Sie ist für die Versorgung des Zahns zuständig. Dringen Bakterien in dieses Gewebe ein, kann dies zu einer Entzündung führen, welche heftige Schmerzen verursacht. Wird in so einem Fall nicht schnell eine zahnärztliche Behandlung eingeleitet, kann sich die Entzündung in das umliegende Gewebe, Knochen und sogar bis zum Herz ausbreiten.

Wir sind Ihr verantwortungsbewusster und spezialisierter Partner für Wurzelkanalbehandlungen in Sachsen!

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist der Erhalt des natürlichen Zahns. Mit modernsten und hochpräzisen Methoden lokalisieren wir die kleinen - teils gekrümmten - Kanäle im Zahn und entfernen entzündeten Strukturen, sodass wir das pulpale Gewebe durch künstliches Füllungsmaterial ersetzen können. Dabei arbeiten wir so schonend wie möglich und erhalten somit einen Großteil der Zahnhartsubstanz. Das ist für unsere Patienten in mehrfacher Hinsicht vorteilhaft. Der behandelte Zahn verbleibt fest und nun symptomlos im Kieferknochen und verhindert so eine Rückbildung des Kieferknochens. Außerdem wird der Zahn mit Hilfe von zahnfarbenen Füllungsmaterialien verschlossen und ist optisch nicht von seinen Nachbarn zu unterscheiden. Nicht zuletzt wird durch eine Wurzelkanalbehandlung auch die Notwendigkeit eines oftmals unbeliebten Zahnersatzes umgangen.

Zögern Sie also bei Zahnschmerzen nicht und suchen Sie Rat bei unseren Spezialisten für Wurzelkanalbehandlungen.